19. Februar 2015

Cut-Out-Shirt

Nach dem ich eine ganze Woche lang mit Fieber im Bett lag musste eine kleine Krativ-Phase sein;)
Für ca. 6€ erstand ich ein schwarzes Männer Hemd in Größe S und machte mich an das Design.

Zuerst trennte ich die Ärmel ab, schnitt die Seiten auf meinen Körper zu, nähte Abnäher ein für die bessere Form, faltete die Armlöcher um und schrägte den vorderen Saum etwas an und dann kamen die Cut-Outs!
Vorzeichnen, abgleichen, mit feinem Zickzack-Stich umranden und ausschneiden! As easy as 1, 2, 3 ;)
Der Zickzack ist nötig, da der Stoff sonst fürchterlich ausfransen würde. Ähnliches lässt sich auch an einem Shirt ausprobieren!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen